4 Light Grey
  
Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim n�chsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

DSC02459
DSC02459
Kommentare: 0
RainerRuber

Blog
Links
Best of in der FC
Gästebuch
E-Mail


2001

Ebenfalls historisch, ebenfalls noch mit der uralten Olympus-Kamera aufgenommen, und ebenfalls im Grunde genommen zu schade, um verloren zu sein :-)
(Hits: 10661)

Unterkategorien
  12.01. Fieberbrunn (A) (31)
Das Lords of the Boards-Event (die Snowboard-EM) hatte zu sich s.f. sunset, Die Happy sowie Sub7even eingeladen. Der Abend war klasse, s.f. sunset weniger, die Snowboarder und sowieso die beiden anderen Bands dagegen mehr :-)
  27.01. Karlsruhe (35)
Lunazone und Die Happy mischten damals das Unifest auf - erstere kamen aus der Schweiz und hatten ihren ersten Gig überhaupt in Deutschland bei mir in Heidenheim, letztere fetzten wieder einmal, was das Zeug hergab ;-)
  07.02. Ulm (43)
CD-Releaseparty im Ulmer Roxy: zusammen mit dem Alltime-Favourite-Support Suit Yourself wurde heftig abgefeiert, SWR3 zeigte sogar eine Zeitlang noch einen Webstream mit dem Konzert. In der Zwischenzeit ist der allerdings wieder gelöscht - immerhin haben sie es kürzlich geschafft, "Bitter to Better" in ihr "Poplexikon" mit aufzunehmen und so vom Stand "Beautiful Morning" abzukommen. Die dritte CD ist denen offenbar keinerlei Erwähnung wert...
  24.02. Leipzig (55)
Wieder so 'ne durchgeknallte Aktion: wir trafen uns in Nürnberg und fuhren mit zwei Autos weiter nach Leipzig, um Die Happy und ihren Support Höastuatz in der Moritzbastei zu besuchen. Einer von uns kam erst zum Frühstück wieder aus der Bastei zurück ins Hotel :-)
  03.03. Davos (33)
Bei der Rhinerhorn-Talstation liegt ein Snowboarder-Club par Excellence, die sog. Bolgenschanze. Und Die Happy waren an jenem Märztag schon zum zweiten Mal dort, wir kamen ebenfalls dorthin, übernachteten in einem Wohnmobil und nutzten zusätzlich die beiden Tage für einen kurzen Schiausflug :-)
  07.03. Stuttgart (51)
Dieses Mal waren NTS als Support, und dieses Mal spielten Die Happy in der Röhre, wo sie sonst nur als Zuschauer anwesend waren ;-)
  10.03. Heidenheim (37)
Die Happy im MoM ? Ok, extrem eng ging es zu, und Höastuatz hatten kaum Platz, aber klasse war es trotzdem ;-) Später wurden aus Teilen von Höastuatz Madsen - kennt man vermutlich *gg* Sorry: auch diese Bilder sind nicht mehr im Original vorhanden :-(
  21.03. Kempten (41)
Diesmal waren Die Happy mit ihrem Support NTS im Kemptener Juha zu Gast, wir waren allerdings für NTS zu spät angekommen... die Heimfahrt verzögerte sich damals um mehr als eine Stunde, weil zwei Bekannte immer wechselweise verschwunden waren. Einen Sack Flöhe hüten wäre leichter gewesen ;-)
  25.03. München (64)
Im Metropolis wurde nach dem erfolgreichen Showcase von 2000 erneut abgefeiert, Die Happy ließen nichts anbrennen. Mir wurde es sogar zu heiß im Pulk vorne und zog mich zu Nina an den Merch zurück...
  12.04. Schweinfurt (19)
Im Brauhaus-Keller feierten wir damals Martas Geburtstag, wobei Marta schon sehr angeschlagen war - eine Grippe hatte sie erwischt und es drohte, schlimmer zu werden...
  14.04. Bochum (32)
Ostern 2001, Party in der Bochumer Zeche mit Die Happy... ich wunderte mich, daß ich zu dem einen Pils gleich ein zweites dazugestellt bekam (was ich als Autofahrer gar nicht haben wollte), bis ich viel später erst bemerkte, daß es eine Aktion "Zahl Eins, trink Zwei" gegeben hatte ;-)
  21.04. Ulm (39)
Subway to Sally gaben sich wieder einmal die Ehre und suchten mit einem klasse Auftritt das Ulmer Roxy heim. An ihren Support erinnere ich mich leider nicht mehr - sorry !
  11.05. Biberach (39)
Auch dieses Mal war das Abdera in Biberach an der Reihe und wollte mit Die Happy und Substyle abfeiern. Allerdings hat man sich wohl dank der Erfahrungen im Jahr zuvor etwas verrechnet, kurz nachdem die Türen geöffnet wurden, war das Abdera schon ausverkauft und es hätten locker 200 weitere Besucher hineinwollen :-)
  12.05. Berghülen (43)
Am Mairock des Jahres 2001 fürchteten die Veranstalter um ihren Erfolg, schließlich war am selben Abend auch die Ulmer Musiknacht angekündigt. Von wegen wenig Zuschauer - ein neuer sagenhafter Rekord wurde in den Annalen vermerkt ! Weiterhin waren bei der Feier am Start Uncle Benz, die sich später in Benzin umbenennen mußten sowie Bellybutton and the Knockwells.
  18.05. Aschaffenburg (38)
Substyle waren wieder als Support von Die Happy am Start, als es ins Colossaal ging. Den Club sollte ich danach noch einige Male mehr besuchen :-)
  19.05. Bingen (21)
Cousinchen war von Aschaffenburg begeistert, also fuhren wir gleich weiter nach Bingen ins dortige KUZ, wo Superfly 69 die vier von Die Happy mal wieder supporteten ;-)
  01.06. Passau (20)
Open-Air in Hauzenberg Anfang Juni - Temperatur 7°C... Die Happy waren als Headliner am Start, wir bekamen von den anderen Bands dank des verspäteten Eintreffens nichts mehr mit. Schade !
  03.06. Idar-Oberstein (31)
Das dritte Konzert von Die Happy in Folge, ausgerechnet vom Auftritt im Ulmer Zelt tags zuvor gibt es keine Bilder, weil ich meine Kamera am Treffpunkt im Auto eingesperrt hatte, dann aber doch nicht selber gefahren bin :-( Hier in Idar-Oberstein waren neben Die Happy auch die Blind Passengers am Start. Madrugada ließen wir ausfallen, waren sie doch fürs Southside angekündigt, so daß es sich verkraften ließ.
  08.06. Eichstätt (25)
Und wieder ging es zum Open Air am Berg nach Eichstätt - und erneut gab es Regen in Massen bei Eiseskälte. Dog Eat Dog ließen wir daher ausfallen, zogen uns stattdessen ins wärmende Auto zurück - und machten uns wieder auf den Heimweg.
  09.06. Oberndorf / Neckar (23)
Der Sommer wollte nicht aus den Startlöchern, auch das Oberndorfer Klosterhof-Openair zeigte sich von seiner verregneten Seite. Vier Bands waren am Start, Basement 6 sollte ich im Jahr drauf nochmals wiedersehen und Die Happy - ja, die sowieso :-)
  16.06. Ulm-Söflingen (36)
Das Blaurock war damals klasse besetzt, es spielten drei geniale Bands: Uncle Benz (später Benzin), Suit Yourself sowie Keilerkopf - das passte !
  21.06. Augsburg (45)
Das X-Large feierte mit Ego, Die Happy und den Donots ein großes Fest auf dem Feswtplatz mitten in Augsburg. Und die bayrische Überwachung funktionierte gut - von den Dächern der umliegenden Gebäude herab *lol*
  23.06. Neuhausen ob Eck (82)
Das Southside begrüßte das erste Mal Die Happy. Schade nur, daß sie abends einen weiteren Auftritt hatten - und das, wo Marta so ein großer Fan von Mike Patton ist und er damals mit seinen Fantomas auftrat!
  30.06. Geislingen (20)
Was blieb hängen vom Helfensteinfestival 2001 ? Ein Riesen-Gewittersturm über dem Nachbarberg, eine Känguruh-Mutter, die ihr Baby bei sich trug ;-) und mit Superfly 69 und Die Happy zwei klasse Bands, die am Abend zu begeistern wußten :-)
  07.07. Aichach (35)
Das Kultalla 2001 hatte Die Happy eingeladen, darüberhinaus wohnten wir den Auftritten von Tyfoon (nachmittags noch im Bierzelt) und Lee Buddha (dann schon am Abend im Festzelt) bei. Fein war's gewesen ;-)
  14.07. Bern (CH) (65)
Stimmt, da waren wir auch einmal: auf dem Schweizer Vorzeigefestival, hoch über Bern - und der Eingang ging über die Standseilbahn... Damals waren unter anderem neben Die Happy und den H-Blockx (mit "Das Department"...) auch Khaled, Motörhead und Die Ärzte am Start :-)
  21.07. Val Lumnezia (CH) (36)
Das war mit Sicherheit eines der schönsten Konzerte, die wir je erleben konnten. Schaut euch die Bilder an, und ihr wißt sofort, warum !!! Chumbawamba, die nach Die Happy spielten, ließen wir zum Teil sausen und Living Colour hatten wir dadurch leider verpasst.
  25.07. Urbach (33)
Keine Wort. Oder doch: vor einem Rockkonzert eine bestuhlte Schülertanzveranstaltung anzusetzen grenzt schon an Ignoranz. Im Zelt war entsprechend seltsame Stimmung angesagt... trotz Die Happy.
  27.07. Wiesensteig (114)
Schon seit einigen Jahren gibt es dieses Open-Air mit Teilüberdachung hinten beim Schilift. Dieses Mal rockten Submission, Siamoon, Keilerkopf sowie Die Happy um die Wette. Dumm nur, daß zu Beginn nur relativ wenig auf dem Areal los war. Das änderte sich aber gegen später dramatisch :-) Dieser Abend war übrigens das komplette Gegenteil zu dem zwei Tage zuvor - das rockte einfach und passte komplett und perfekt zusammen, allein schon, weil bis auf die erste Band alle aus Ulm kamen. Dumm nur: die Originale sind mir offenbar doch abhanden gekommen wie auch die folgenden aus Friedrichshafen :-(
  02.08. Friedrichshafen (48)
Die Happy und Suit Yourself auf dem Friedrichshafener Kultur-Festival... an jenem Abend schnappte sich ein Idiot mein Bannkreis-Sweatshirt von Isa's Augen und wolte sich aus dem Staub damit machen... Dank Isa konnte ich ihn am Ausgang abfangen, er war ja leicht zu erkennen. Machte mich auch noch dumm an, ich solle mich nicht aufregen - wo sind wir denn ??? Die Nacht über ging es dann zu Benny und seiner jungen Katze (die mir wegen meiner Allergie allerdings schwer zusetzte)
  03.08. Bad Windsheim (36)
Ein Open Air auf dem Berg vor Bad Windsheim, Nico Suave und Die Happy als Headliner und eine überflüssige Polizeikontrolle bei der Heimfahrt... ;-)
  05.08. Pratteln (27)
Die Metal Days des dortigen Clubs Z7 spielten sich auf einer Außen- und einer Innenbühne (drinnen im Club) ab. Die Happy mischten die Leute als einzige gemäßigte Band ziemlich auf und hatten damit richtig Erfolg. Sozusagen das Brot zwischen den verschiedenen Weinen bei der Weinprobe - sonst mischt sich alles nur noch durcheinander und man kann nicht alles gleich gut genießen :-) Leider mußten wir direkt nach dem Auftritt von Die Happy wieder abfahren, da Tourbegleiter Gerne noch den Zug nach Hamburg erwischen wollte. In Stuttgart hatten wir diesen dann eingeholt...
  10.08. Beratzhausen (42)
Das CCumpAxe-Openair (das heißt tatsächlich so!) fand in jenem Jahr mit Superfly 69, Sub7even und Die Happy statt. Leider zog sich das Set von Sub7even sehr in die Länge, so daß es bei Die Happy derart spät wurde, daß reichlich viele der jüngeren Besucher das Areal verlassen mußten...
  11.08. Zofingen (30)
Gestern noch im Frankenland, heute mitten in der Schweiz - Die Happy hatten uns damals schon ziemlich in der Gegend herumgehetzt ! Mit dabei waren u.a. Dada ante Portas, 883 (gesprochen als Otto-Otto-Tre) und Gotthard. Klasse wars, die Fahrt dorthin und wieder zurück dank einer Technoveranstaltung in Zürich leider nicht...
  19.08. St. Vith (B) (74)
Das Alive-Festival sah damals unter anderem die Emil Bulls, In Veins, NTS, Die Happy, JBO, Sub7even und Front 242 am dritten und letzten Tag. Und ich in verwunderte Augen, als ich meinen Abfall entsorgen wollte und beim Ausschank nach Müllkübeln fragte... Die Originalbilder sind leider verschollen :-(
  24.08. Abtsgmünd (27)
Beim Summerbreeze gab es damals wirklich haufenweise für mich Unbekanntes aufgetischt. Hätte - wir sind damals kurz vor dem Set von Die Happy angereist und kurz danach schon wieder abgefahren. Das wäre heutzutage anders ;-)
  31.08. Essen (36)
Beim Essen Original gab's damals was auf die Ohren. Der Name der ersten Band, die auf den Bildern zu erkennen ist, ist mir leider entfallen, dann ging es weiter mit den Lokalmatadoren von Superfly 69, Die Happy und Kreator. Dieses Konzert wäre ein würdiger Tourabschluß der Supersonic Speed - Tour gewesen - tags drauf stand aber noch Nonnweiler an...
  01.09. Nonnweiler (35)
Ein reines Punkfestival mit Die Happy als Headliner ? Nun ja... es ging tatsächlich schief. Die Happy mußten eine leidvolle Erfahrung mit ins Studio zu den Aufnahmen zur zweiten Platte mitnehmen, Marta wurde während des Auftritts von einem Vollidioten begrapscht...
  02.10. Stuttgart (5)
Fink... wieso das jetzt ? Gerne, der langjährigen Tourbegleiter, hat auch Kontakte zu diesen klasse Jungs. Und so kam es, daß ich damals im Oktober auch Fink besuchte. Interessantes am Rande: vor dem Gig saßen wir noch draußen im Freien - bei mir zuhause war es dagegen schon bitter kalt...
  05.10. Esslingen (23)
Mila Mar spielten in der Dieselstraße. Damals noch in der alten Besetzung - sehr beeindruckende Musik, und sehr schade, daß es diese Band nicht mehr gibt !
  10.10. Heidelberg (24)
Eat no Fish im Heidelberger Schwimmbad-Musikclub (kurz SMC genannt) - ein tolles Set mit Pinkostar als Support
  26.10. Konstanz (24)
An jenem Abend gab es ein Wiedersehen mit alten Bekannten Suit Yourself und Eat no Fish spielten zusammen im Kula (Kulturladen)
  16.11. Nürnberg (48)
Dieses Mal ging es in den Z-Bau und nicht in den Hirschen, für Subway to Sally zusammen mit den Merlons ist dieser Club damals zu klein geworden. Klasse war es !
  02.12. Langenau (7)
Im Chaoskeller trat ein alter Bekannter auf: Eric Fish sang teilweise unterstützt vom Subway to Sally - Merchandiser Rainer sowie Uwe eigene und fremde Songs und begleitete sich dazu auf der akustischen Gitarre, Flöte und dem Dudelsack. Lagerfeuerromantik pur, wenn die Turnhallen-Umkleideromantik des Chaoskellers nicht gewesen wäre ;-)
  05.12. Luzern (CH) (29)
Das Schüür bekam es zu spüren: Die Happy sind zusammen mit Suit Yourself einfach eine Wucht :-)
  21.12. Lindau (67)
Im Club Vaudeville gab es erneut ein Wiedersehen mit der Traumkombination Suit Yourself und Die Happy :-)) Bei Die Happy gab es erinnerungswürdiges: dieses Konzert war für mich das letzte Mal, daß ich Noche Oscura live hören konnte. Den Rest der Weihnachtstour spielten sie den Song nicht mehr - wir hatten Urlaub genommen und reisten nach Weihnachten in einem Mietbus nach, um ein wenig Party zu feiern :-)
  22.12. Burgau (0)
Das war geschickt eingefädelt - das letzte Konzert vor der Weihnachtspause kurz vor zuhause :-) Wir verabschiedeten uns scheinheilig von allen, wohlwissend, daß man sich in drei Tagen wiedersehen würde. Gerne war schon eingeweiht und spielte auch tatsächlich mit :-))
  26.12. Erfurt (46)
Das war nun die Überraschung, von wegen "kommt gut rüber ins neue Jahr" und so ;-) Eat no Fish, Suit Yourself und Die Happy zusammen im Erfurter Centrum ließ uns schon im Herbst nicht länger zögern und eine Ausfahrt planen, die uns auch noch Bielefeld sowie Essen führen würde. Es hatte sich absolut gelohnt ;-))
  27.12. Bielefeld (15)
Weiter ging es nach Bielefeld, wo wir sehr lange suchen mußten, bis wir endlich das Luna gefunden hatten. Witzig: noch auf der Fahrt nach Bielefeld beschlossen wir, abends wenn möglich chinesisch essen zu gehen (tags zuvor waren wir bei einem genialen Italiener). Gegenüber des Luna gab es dann sogar ein Chinarestaurant - na, wenn das kein Glück ist ;-)
  28.12. Essen (49)
Der dritte und damit der letzte Tag unserer Kurztour - wieder mit Suit Yourself und Die Happy. Dieses mal ging es in die Zeche, nach dem klasse Gig beider Bands auf Anraten der ebenfalls anwesenden Superfly 69 noch in ein Cafe, wo in lauter Runde noch einige Zeit verbracht wurde. Und irgendwann ging es dann ins Bett - bevor es am 29. wieder auf die Heimfahrt ging ;-)


Gefunden: 0 Bild(er) auf 0 Seite(n). Angezeigt: Bild 0 bis 0.

In dieser Kategorie sind keine Bilder vorhanden.




Bilder pro Seite: 

 

Powered by 4images 1.7.7   Copyright © 2002 4homepages.de   Template © www.vierstra.com