4 Light Grey
  
Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim n�chsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

DSC06467
DSC06467
Kommentare: 0
RainerRuber

Blog
Links
Best of in der FC
Gästebuch
E-Mail


2000

Diverse Konzerte des Jahres 2000. Damals hauptsächlich mit Die Happy, aber auch Subway to Sally und deren bevorzugten Supports. Zum Wieder-Entdecken der Inchtabokatables, von Suit Yourself oder den Merlons ;-)
(Hits: 11700)

Unterkategorien
  15.04. Stuttgart (10)
Das Popforum hatte eine "geschlossene Veranstaltung" ausgerufen, auf der NTS (Not the Same) sowie Die Happy live spielten. Moderator war damals Matthias Holtmann vom SWR...


Damals hatte ich meine Olympus C2020Z-Kamera noch schnell kurz vor Ladenschluß gekauft und mein erstes Konzert mit dieser 08/15-Kamera fotografiert. Es sollten noch viele weitere folgen ;-)

  12.05. Asch (16)
In der Scheune der Eltern von Lichtschlampe Roman spielten damals Uncle Benz (die heute Benzin heißen), Roman's damalige Band sowie Die Happy
  26.05. Biberach (32)
im dortigen Abdera spielten Suit Yourself und Die Happy. Ich erinnere mich noch, daß das Konzert eine Stunde später begann, damit noch ein paar mehr Leute ins Abdera kamen. Ein Jahr später war das Abdera hoffnungslos ausverkauft - diese Bilder kommen auch noch in die Historie ;-)
  02.06. Ulm (20)
Im Ulmer Zelt waren Subway to Sally sowie die Merlons als Support am Start. War damals - und auch später noch einige Male - eine klasse Kombination !
  02.06. Berghülen (8)
Im Jahre 2000 waren Kung Fu und Tito & Tarantula beim Berghülener Mairock am Start. Dumm nur, daß wir erst nach dem Subway to Sally - Auftritt im Ulmer Zelt (der früh genug wegen der Nachbarn zuende sein mußte) nach Berghülen kommen wollten und Kung Fu wenige Minuten vorher fertig gespielt hatten :-(
  09.06. Ulm-Söflingen (17)
Im Don Bosco wurde auch damals schon feste abgerockt, Die Happy und einige andere Bands waren damals dabei.
  15.06. München (23)
Ein Showcase von Die Happy zusammen mit Sub7even im Münchener *räusper* - sorry, ich reiche den Clubnamen nach, sie spielten später nochmal dort und dann hing dieser von der Decke ;-)
Sub7even, Die Happy
  16.06. Ochsenhausen (26)
Ein sehr spezielles Konzert damals - die Bühne stand einige Meter vom Seeufer entfernt mitten im Wasser, es war der Tag nach dem Showcase und der nächste Gig stand tags drauf in Kiel bei der Kieler Woche an - Streß pur für die vier plus Crew. Nachts gab es für die lange Fahrt vom Veranstalter noch einige Wecken und als Weckruf einen in den See gerolltes Case ;-)
  17.06. Eichstätt (30)
Anstatt nach Kiel zu pilgern (es spielten neben Die Happy auch Mila Mar und Subway to Sally), fuhr ich nach Eichstätt zum dortigen Open Air am Berg. In den Jahren zuvor hatte ich schon Subway to Sally dort gesehen und wußte, daß mich ein sehr schönes Open Air erwarten würde. Während dem Auftritt der Sportfreunde Stiller verließ ich allerdings langsam das Areal ;-)
  23.06. Laupheim (13)
Auch beim Laupheimer Summernight vor dem Laupheimer Schloß spielten Die Happy - allerdings als Opener, während unten in der Stadt noch der Umzug im vollen Gange war. Es war dennoch ein klasse Gig ;-)
  24.06. Rottenburg / Neckar (25)
eines der wenigen Konzerte, an das ich mich weniger genau erinnere. Es gab in einem Cafe einen Kuchen, der einem ein lachendes Gesicht zeigte - und viel viel Regen am Abend während des Auftritts von Die Happy...
  30.06. Loshausen (13)
Hieran wiederum kann ich mich genau erinnern :-) Wir trafen uns unterwegs, um Die Happy an einem stressigen Wochenende fern der Heimat zu überraschen. Sie spielten erst im Ruhrpott, dann weit im Osten von Tschechien und dann den dritten Gig innerhalb dreier Tage fast schon wieder im Pott. Da der dritte Tag ein Umsonst & Draußen war, ging das mit der Überraschung auch auf, der Einsatz nach dem Intro ging fast daneben und die Unterkiefer hingen an der Kniekehle ;-) Eine Überraschung gab es aber auch für uns: ihr "Fortune" sollte noch in der Rohfassung auf dem Monster Mastership-Sampler erscheinen :-)
  07.07. Stuttgart-Hohenheim (23)
Ein Unifest, bei dem auch Die Happy am Start waren - wir hatten viel Spaß, auch wenn mein Studium damals fast schon passe war...
  08.07. Neuburg / Donau (26)
Hier erinnere ich mich neben dem Konzert von Die Happy und den Blind Passengers in einer Location mitten im Stadtkern vor allem an einen schweren Unfall, zu dem wir nachts auf der Rückfahrt gekommen sind. Tags drauf stand im Videotext, daß die beiden Beifahrerinnen noch an der Unfallstelle ihr Leben lassen mußten...
  14.07. Laimnau (24)
Kurzfristig gaben Eat no Fish bekannt, daß sie beim damaligen Rock im Vogelwald am Start sein würden. Logisch, daß es uns nach dieser Info ebenfalls dorthin zog ;-)
  22.07. Hainsfarth (23)
Der Krater bebt jedes Jahr aufs Neue - dieses Mal waren Die Happy der Grund ;-)
  28.07. Altheim-Riedlingen (24)
Das Altheimer Open Air hatte neben Die Happy auch Reamonn als Headliner eingeladen, nachts wurde es derart frisch, daß wir schon befürchteten, daß das Wasser in der Flasche gefroren sein könnte ;-)
  11.08. Donaueschingen (39)
Ein zweitägiges Festival fand damals gleichzeitig zum Taubertal-Festival statt: das Living System Festival. Unter anderem spielten damals neben Die Happy auch Philip Boa, Marques, die H-Blockx und BAP. Mein Ausflug in die Vergangenheit war eher mau, Philip Boa konnte mich damals nicht richtig überzeugen, doch vor allem die H-Blockx und BAP waren sagenhaft. Tags drauf spielten hier noch Eat no Fish und die Guano Apes... aber da war ich schon in Rothenburg ;-)
  12.08. Rothenburg ob der Tauber (47)
Ein Wahnsinns-Festival war das damals, es spielten neben Die Happy, soweit ich mich erinnern kann, auch Such a Surge sowie Fury in the Slaughterhouse. Beeindruckend !
  19.08. Gunzenhausen (34)
Ein weiteres Festival, dieses Mal an einem Badesee gelegen. Eine Bühne, die an einen teilweise abgedeckten LKW-Anhänger erinnerte (möglicherweise war das sogar einer) und ein nächtlicher Regenguß während des Auftritts von Subway to Sally sowie nachmittags ein längerer Smalltalk blieben mir in Erinnerung ;-)
  25.08. Westerheim (19)
Das zweijährige Rock am Kuhloch erwartete dieses Jahr Die Happy. Wir legten eine Punktlandung hin, genau als der Umabu zum Headliner stattfand, trafen wir auf dem Areal ein. Daher gibt es leider keine Bilder von den Bands, die davor spielten :-(
  26.08. Hockenheim (13)
Und wieder ein Festival, auf dem Die Happy spielten - dieses Mal war es in einem Wäldchen unmittelbar neben dem Hockenheimring. Es gab wenig Licht - das blieb mir in Erinnerung ;-)
  02.09. Konstanz (29)
Das Rock am See 2000 empfing neben dem Opener Die Happy auch die H-Blockx, Blink182 und Limp Bizkit (und noch ein paar...)
  09.09. Faak (A) (33)
Dieses Mal ging es zu einem Harley-Treffen nach Faak an den gleichnamigen See. Die Happy traten zweimal auf, einmal am späteren Nachmittag und eni zweites Mal in der Nacht. War eine klasse Feier unter den Motorradfreaks ;-)
  16.09. Leutkirch (28)
Dieses Open-Air toppte sogar noch das Altheimer in Bezug auf Kältegrade, was hatten wir damals gefroren... Aber klasse war es dennoch, und das erste Mal für uns, daß Ivan am Mischpult an den Reglern werkelte :-)
  23.09. Erbach (21)
Die Happy hatten vor Release ihres ersten offiziell erhältlichen Silberlings diverse Aktionen unter dem Schlagwort "Support the Rock" organisiert, damit etwas Geld für einen Bandsprinter zusammen kommen sollte. Zwar mußten sie immer noch heftig aus der eigenen Tasche dafür berappen, aber immerhin kam doch ein wenig zusammen. Für diejenigen der Spender, die an jenem 23. Zeit hatten, gab es ein BBQ im Proberaum (ok, gegrillt wurde davor *gg*) mitsamt einigen Stücken Die Happy Unplugged.
  02.10. Lahr (27)
Ein Festival im Universal DOG, das sich zurecht Female Voices nannte. Wir bekamen Teutrine (klasse! - sie nennen sich heute After One Summer), T.A.M (Think about Mutation), Die Happy und Mila Mar zu Gesicht. Vor allen Teutrine und Mila Mar hatten uns damals sehr beeindruckt. Und Mila Mar sollte kurze Zeit später einer meiner Favoriten der etwas anderen Art werden...
  07.10. Pforzheim (17)
Suit Yourself und Die Happy in einem winzigen Club... was blieb ? Ich erinnere mich daran, daß zwei Bekannte vom Bodensee nach Pforzheim gefahren sind und dann den Einlaß verwehrt bekommen hatten. So lange, bis Thorsten dem Veranstalter unmißverständlich mitteilte, daß sie nicht spielen würden, solange die beiden noch draußen stünden ;-)
  31.10. Rothenburg o.d.Tauber (16)
Dieses Mal war die Molkerei an der Reihe. Kein Vergleich zu den Menschenmassen, die das Taubertal-Openair heimsuchen, aber mindestens genauso super gefielen uns damals Suit Yourself und Die Happy. SY wechselten nach diesem denkwürdigen Abend ihren Bassisten und Drummer aus, weil beide die Zeit wegen Berufs / Studiums nicht mehr investieren konnten - Sänger Marc und Gitarrist Gegges blieben eisern am Ball :-)
  04.11. Schramberg (14)
Ein Open-Air im November ? Nicht direkt, aber beinahe: der Schloßbergtunnel wurde gesperrt und eine Bühne hineingebaut. Dicke Vorhänge verhängten zwar die Röhre nach innen und außen, aber dennoch war es sehr zugig... aber guuut !!
  10.11. Prag (CZ) (28)
Die tschechische Supergruppe Olympic luden Marta und ihre Jungs als Support zu einem Konzert im Prager Lucerna ein. Olympic ? Zur Erklärung: das ist die Band von Marta's Vater :-) Und auch auf diesem Konzert gab es "mal wieder" eine weitere goldene Schallplatte für Petr *gg*
  17.11. Karlsruhe (24)
Zunächst ein wenig irritierend: es waren Gallery und Die Happy angekündigt, erstere hatten damals ihre Single in Rotation auf den diversen Musiksendern, und doch waren Die Happy die Headliner des Abends :-)
  01.12. Ulm (13)
Suit Yourself spielten in einem kleinen Studentenclub, der Aufritt in für uns neuer Besetzung war klasse, doch leider passte an jenem Abend die Beleuchtung nicht wirklich :-(
  08.12. Pforzheim (20)
Innerhalb weniger Wochen ging es erneut nach Pforzheim. Von dem zweifelhaften Abend im Reuchlin-Gymnasium zusammen mit Suit Yourself blieb mir vor allem hängen, daß sich wegen des Alkoholverbots in der Schule die Schüler vor der Schule die Omme zuschütteten, um dann drinnen sinnlos auszurasten. Das andere, was hängenblieb, war ein dreister Typ, der ein T-Shirt während des DH-Auftritts von deren Merchwand abhängte und an jemanden verkaufte, um das Geld einzustreichen und dann das Weite zu suchen...
  09.12. Aarau (CH) (16)
Nach dem seltsamen Abend in Pforzheim und einer Übernachtung bei Kumpels am Bodensee ging es weiter in die Schweiz zu einem sensationellen Gig im Aarauer Kiff. So klasse, daß wir einige Jahre lang in Folge im Dezember wieder in die Schweiz fuhren :-)
  23.12. Gaggenau (25)
Mila Mar und Die Happy: einfach genial. Mehr muß ich wohl kaum erwähnen ;-)


Gefunden: 0 Bild(er) auf 0 Seite(n). Angezeigt: Bild 0 bis 0.

In dieser Kategorie sind keine Bilder vorhanden.




Bilder pro Seite: 

 

Powered by 4images 1.7.7   Copyright © 2002 4homepages.de   Template © www.vierstra.com