4 Light Grey
  
Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim n�chsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

PICT7621
PICT7621
Kommentare: 0
RainerRuber

Blog
Links
Best of in der FC
Gästebuch
E-Mail


2007

Mitte 2006 ist schon 2007 angelegt ? Es stimmt, mein erster Termin ist fix, warum also nicht ? :-)
(Hits: 31907)

Unterkategorien
  13.01. Biberach (183)
Das Abdera wird Ort einer denkwürdigen Veranstaltung: Eat no Fish werden nach der Veröffentlichung ihres dritten Albums endlich hier im Süden der Republik aufschlagen und haben Lolita Nace im Gepäck :-)
Lolita Nace, Karma Connect, Eat no Fish
  26.01. Laupheim (97)
Sektor 7 als Ersatz für Snoozebutton, Saphena und Semtex bestreiten den Auftakt der Triple S Tour. In den Katakomben des Laupheimer Schlosses wird die Luft brennen ;-)
Sektor 7, Saphena, Semtex
  27.01. Bad Salzungen (149)
Das vorletzte Konzert von Eat no Fish, das letzte, das für mich erreichbar ist... Schade, daß daher Alev, die Emil Bulls, Blackmail und Semtex, die allesamt am selben Samstag spielten, den kürzeren ziehen mußten :-(
Lolita Nace, Eat no Fish
  10.02. Ulm (56)
Endlich ist es wieder soweit, Crosscut sind wieder unterwegs ! Heute Abend wird das Schilli gerockt. Zusammen mit den Kollegen von Sepcys sowie CrossX - wenn das nicht volles Haus garantiert, was sonst ???
CrossX, Sepcys, Crosscut
  16.02. Reichenbach (112)
In der Reichenbacher Halle, der ausgerufenen Alternative zu Stuttgart, werden an diesem Abend Exilia zu Gast sein. Als Support werden Roadducks aufspielen, die die leider ausgefallenen Delight aus Polen ersetzen. Deren CD rotiert seit einigen Tagen ohne Pause bei mir im Auto...
Roadducks, Exilia
  17.02. Bad Salzungen (132)
Zweimal innerhalb eines Monats geht es nun gleich wieder nach Thüringen, diesmal aber nicht ins Pressenwerk, sondern stattdessen ins KW70 (Kallewerk 70). Was für eine Ortschaft - hat gleich zwei klasse Clubs mit einem tollen Programm. Da kann sich manch eine Stadt gleich mehrere Scheiben von abschneiden ! Allerdings hätte eindringlicher und vor allem früher vor dem Karneval in Wasungen gewarnt werden können. Dort war die Hölle los und ein einziges Schild einige km weiter davor wurde eine Umleitung ausgewiesen, die mich mitsamt der Zurückfahrt zum Start der Umleitung fast 45 Minuten kostete... was mir daraufhin nur mehr zu einem Teil des Sets von SoleilNoir reichte. Die Heimfahrt ging daher über die seinerzeit übliche Strecke via Fulda und die A7...
SoleilNoir, Exilia
  23.02. Kempten (122)
Der Nachholgig von Silbermond steht an und nach dem tollen Abend in der Augsburger Schwabenhalle freut es mich nun umso mehr, auch beim Nachholtermin in Kempten am Start sein zu dürfen. Das wird ein Heidenspaß werden !!
Band WG, Silbermond
  24.02. Ulm (74)
Element of Crime, eines der Urgesteine und definitiv eines der Highlights der deutschen Musikgeschichte, beehren Ende Februar auf ihrer Tour auch das Ulmer Roxy. Kein Wunder, daß ich mir jetzt schon - Mitte September 2006 - diesen denkwürdigen Termin frei halte !!!
Ed Csupkay, Element of Crime
  24.02. Biberach (98)
Ulm ? Biberach ? Am selben Tag ? Ich werd's versuchen - in Ulm spielen Element of Crime im Roxy und anschließend schaue ich mal, ob es noch zu Eric Fish ins Biberacher Abdera reicht. Mit etwas Glück klappt das, vom Roxy aus ist man eigentlich schon auf der B30 und damit fast schon in Biberach...
Eric Fish
  02.03. Ulm (208)
Im Roxy geht es ein weiteres Mal auf einen Musikmarathon. Der örtliche Verein "Einsatz - Musik für Menschen in Not" hat auf ein Neues geladen, um bei guter Musik Gutes zu tun für die Opfer der Tsunami-Katastrophe vor einigen Jahren. Diesmal haben mit Stand Ende Januar u.a. Hellmut Hattler, (Holger) Jauch, Jürgen Schlachter, Siggi Schwarz uva. bereits bestätigt.
  09.03. Ulm (96)
NME.Mine spielen im Ulmer Roxy. Nach langer Pause für mich - und vielleicht sogar mit neuem Material. Immerhin sind sie lt. ihrer Homepage derzeit beim Schreiben neuer Songs für das kommende Album - recht so !!
Enfold, NME.Mine
  10.03. Tuttlingen (137)
Ok, jetzt habe ich doch noch alles über den Haufen geworfen: die Emil Bulls kommen zusammen mit Bosse auch nach Stuttgart, und dann geht es eben zu Die Happy auf das Festival nach Tuttlingen :-) Mit dabei werden Lazuright und The Mellers (hmm, Ska...) sein. Ein längerer Abend ist also garantiert !
Lazuright, The Mellers, Die Happy
  14.03. Stuttgart (64)
Statt nach Würzburg geht es für mich dann eben nach Stuttgart zu den Emil Bulls, die auf dem ersten Tourteil von Bosse supportet werden. Der Club Prag wird mich schon überraschen...
Bosse, Emil Bulls
  17.03. CH-Disentis (143)
Noch ein Festival, und nochmal Die Happy - und schon gar nicht das letzte Mal für den Teil 2 der No Nuts, no Glory - Tour :-)) Ich laß mich mal überraschen, wer noch alles in Disentis am Start sein wird. Disgroove offenbar leider nicht, aber die sehe ich ja in wenigen Tagen in Dornbirn wieder !
Flep & Band, Kain, Die Happy
  20.03. A-Dornbirn (75)
Einen Tag Urlaub weniger, einmal Die Happy und Disgroove mehr... Dornbirn ruft, und günstig tanken kann man auch noch ;-)
Centao, Disgroove, Die Happy
  23.03. München (195)
im Backstage wird es hoch hergehen - in der lokalen Endausscheidung für einen Opener auf dem Southside sind gleich zwei meiner Lieblinge, die Bands Karma Connect und Benzin, im Finale angelangt. Da wird einem das Abstimmen absolut nicht leicht gemacht !
Studebakers Blacksmith Shop, Karma Connect, Benzin
  24.03. A-Aigen/Schlägl (196)
Jetzt bekomme ich endlich auch das Kikas zu sehen - diesen Club, den schon so viele Bands, die mir gefallen, bespielt hatten. Auch Die Happy waren hier schon oft zu Gast - und diesen Abend wieder *gg*
Centao, Disgroove, Die Happy
  29.03. Freiburg (55)
Das Jazzhaus und Die Happy rufen zusammen mit den Schweizer Kollegen von Disgroove - und zwar verdammt laut, so daß ich es nicht mehr überhören konnte :-)
Disgroove, Die Happy
  31.03. Sonthofen (70)
Nein, es geht nicht zum Schifahren, es geht viel mehr zu den Emil Bulls, die nun auf ihrem zweiten Teil der Akustik-Tour von Enik unterstützt werden. Mal sehen, was mich da in Sonthofen erwarten wird !
Enik, Emil Bulls
  04.04. München (69)
Schon wieder das Backstage, diesmal die Halle :-) Die Letzte Instanz kommt auf ihrer "Ihr seid Gold"-Tour im superfeinen Backstage vorbei. Wer vor dem Gig Hunger haben sollte: ein Schnitzelwecken draußen am Imbiß ist was Besonderes :-)
Kiloherz, Letzte Instanz
  05.04. Stuttgart (49)
Na, wenn schon, denn schon: auch Stuttgart wird von der Letzten Instanz besucht, es ist hier die Röhre. Und speziell hier, in dem sonst gar so düster erleuchteten Club, bin ich ganz besonders gespannt, was ihr genialer Lichtmischer hervorzaubert...
Kiloherz, Letzte Instanz
  07.04. Ulm (132)
Die Büchse macht mal wieder Radau :-) Und das mit illustren Gästen wie Semtex, Benzin, Arcane und einigen weiteren, in und um Ulm herum wohlbekannten Talenten. Klar, daß ich auf Beschau dorthin unterwegs sein werde *gg*
Union Hills, Herr Stilz seine Freunde, Nulltarif, Lazuright, Arcane ...
  08.04. Ulm (139)
Das Energize-Festival geht in Tag 2: diesmal spielen unter anderen Semtex auf. Noch Fragen ? *gg*
Friend of mine, Tenside, Refuse, Left the Crowd, Noise of Minority ...
  12.04. Augsburg (32)
Subway to Sally sind wieder unterwegs - "Nackt", ohne Strom etc, werden sie ein zweites Mal die Republik (und nicht nur diese) bespielen. Das war beim letzten Mal schon amtlich, die DVD jener ersten Tour ist der Hammer und dieser zweite Teil wird mit Sicherheit ebenfalls ein konzertanes Highlight des Jahres werden !
Es ist vorbei, das Konzert im Spectrum war großartig ! Nur das Fotografieren war gelinde gesagt schwierig, weil es vorne schon zu voll war für ein Durchkommen. Auch dumm, daß tags drauf arbeiten angesagt war und ich daher viel zu früh wieder gehen mußte... aber in Stuttgart werde ich es sicher länger aushalten ;-)

  13.04. Stuttgart (186)
Coca Cola lädt ins LKA-Longhorn ein zu einem Nachwuchswettbewerb mit drei talentierten Bands, von denen mich Jenix sehr interessieren und ich Soma schon in der Vergangenheit gesehen hatte (s. Galerie-Suche). Zugpferd ist übrigens Adam Green für lau - da muß man doch einfach vorbeischauen !
Soma, Krüsch, Jenix, Ian O Brien - Docker, Die Sieger ...
  14.04. A-Dornbirn (59)
Im Schlachthof gibts was auf die Ohren, zwei österreichische und eine deutsche Band buhlen um die Gunst des Publikums. Die deutsche Fraktion wird dabei von Semtex vertreten :-)
Misbegotten, Semtex
  17.04. Stuttgart (55)
Nach Augsburg und einem Schlenker nach Österreich bleiben sie im Süden Deutschlands: das Stuttgarter LKA-Longhorn begrüßt die sieben Potsdamer, die von Herrn Deutung am Cello unterstützt werden: Subway to Sally spielen auch hier unplugged :-)
  20.04. Urach (203)
Die Rockdays in Urach gehen in die 8. Runde und dieses Jahr wird es für mich interessant. Am ersten Tag stehen mit Nulltarif und Benzin gleich zwei Bands auf der Bühne, von denen ich weiß, daß es da sehr interessant wird.
Shadow Zone, Nulltarif, Hävy RoxX, Benzin, Mader
  21.04. Urach (147)
Auch der zweite Tag der Rockdays wird interessant werden: ich sag' nur Busta Hoota und Karma Konnect :-)
Roses for Someone, Busta Hoota, Karma Connect, War in your Head
  26.04. Eichstätt (58)
Dog eat Dog are in da House :-) Nein, nicht im House, sondern im dortigen Dasda *gg* Mal schauen, ob ich das nach Jahren der Abstinenz noch wiederfinden werde. Interessant wird es jedenfalls werden, sie haben einen neuen Mann an der Gitarre an Bord !
lokaler Opener, Nailpin, Dog Eat Dog
  28.04. München (155)
Das Metropolis lädt zu einem rockigen Abend ein mit den drei Bands Diversion, Lacrimas Profundere und Leaves Eyes. Das verspricht gute Bilder, im Metropolis war ich in der Vergangenheit schon des öfteren und es gab eigentlich noch nie eine Enttäuschung :-)
Diversion, Beyond the Void, Lacrimas Profundere, Leaves' Eyes
  04.05. Nürnberg (322)
Die Erathshaker Roadshock-Tour macht Halt in Nürnberg. Zu den Umständen der Tour, dem Abbruch mit dem Nürnberger Gig und dem ausgefallenen Konzert gibt die Homepage der Reiter unter http://www.reitermania.de sehr interessante Einblicke. Prädikat: absolut lesenswert und sehr, sehr aufschlußreich !
All Ends, Machine Men, Tarot, After Forever, Die Apokalyptischen Reiter ...
  05.05. Heldenfingen (346)
Auch dieses Jahr gibt es wieder ein Kliffrock - sehr fein, daß dieses Event ganz offenbar eine kleine Institution wird ! Und wenn der Headliner wirklich das werden wird, was unter vorgehaltener Hand gemunkelt wird... Respekt, Hut ab !!!
Update 23.3.2007: jetzt darf es weitererzählt werden: es spielen Exilia, End of Green, Park Lane 7, Sepcys und Hörstreich - sozusagen eine Familienfeier :-))

Hörstreich, Sepcys, Park Lane 7, End of Green, Exilia
  11.05. Berghülen (161)
Alle Jahre wieder heißt es, sich warm und regenfest anzuziehen... Nein, hoffentlich nicht !! Auch wenn das Mairockwetter nachts auch noch so kalt geworden ist, ist es in der Vergangenheit immer heiß im Zelt hergegangen - und das wird sich auch dieses Jahr nicht ändern. Fatro, Blind und vor allem die Münsteraner von den H-Blockx werden das Zelt auch dieses Jahr wieder zum Kochen bringen (und nicht vergessen, die sensationellen Schnitzelwecken probieren - das gehört zum Mairock-Kult einfach dazu !)
Fatro, Blind, H-Blockx
  12.05. Sindelfingen (144)
Im Sindelfinger Juze geben sich Scratched Surface, Basement 6, Semtex und End of Green die Ehre. Wer wird bei diesem Programm noch woanders hin gehen wollen ?! Und dennoch ist es schade drum, sich nicht vierteilen zu können, spielen doch in Biberach Livid Halcyon und Arcane (und drei weitere Bands) um einen Gig beim Southside, Client in Augsburg und in Marktsteft Silverlane beim Rockmania - wenn auch wohl ohne Drummer Simon Michael.
Scratched Surface, Basement 6, Semtex, End of Green
  16.05. Traunstein (85)
Im Traunsteiner Alternativ-Club Nummer Eins, dem Metropolitain, wird sauniert: Dog Eat Dog kommen zusammen mit ihrem Support Nailpin sowie Movies with Heroes vorbei, um die Hütte abzubrennen :-)
Movies with Heroes, Nailpin, Dog Eat Dog
  19.05. Biberach (109)
Das Abdera begrüßt die Band "Muff" aus dem Norden eine Woche, bevor die fünf Punkrocker auch Aalen und Eichstätt aufmischen werden. Ich bin sehr gespannt auf den Fünfer (eigentlich muß es korrekt "Dreier" heißen...) mit doppelter Steuerfrau :-) Support ist übrigens Coleslaw. Den gleichnamigen Salat mag ich nicht so recht, jetzt liegt es an der Band, mich vom Gegenteil zu überzeugen !
Coleslaw, Muff
  25.05. Eichstätt (256)
Das Open Air am Berg öffnet auch dieses Jahr wieder seine Pforten und mit dabei sind alte Bekannte: Die Happy sind als erster Headliner offiziell bestätigt! Und damit das Fäßchen gleich so richtig voll und der Kohl erst richtig fett wird, sind auch Krypteria am selben Tag am Start :-))
Carnival Creation, The Bottrops, Superbutt, Die Happy, Krypteria
  26.05. Eichstätt (237)
Muff nochmal im Süden - da muß ich einfach hin :-))
Torpedo Schönfeld, Muff, Jamaram, Ektomorf
  27.05. Darmstadt (128)
Das Darmstädter Schloßgrabenfest hat sich dieses Jahr offenbar einen Traum erfüllt: Die Happy werden als letzte Band des mehrtägigen Festivals an den Start gehen. Ist zwar knapp 300 km von zuhause entfernt - aber was soll's, tags drauf ist nochmal Feiertag. Und das Schloßgartenfest soll ja einfach nur großartig sein...
Impressionen, Boppin' B, Die Happy
  01.06. Blaubeuren (171)
mehr kommt noch...
Slavery, Unbrauchbar, Blendof, Havok, Thrownaway
  02.06. Blaubeuren (211)
ich sagte doch: mehr kommt noch ;-)
End of Green, Sepcys, For Heavens Sake
  08.06. Dalkingen (133)
Beim Rock am Limestor geht es hoch her: Die Happy spielen zusammen mit Liquido und Fatro sowie einer vierten, bislang noch nicht näher angekündigten Band. Mal sehen, wann ich aus dem Geschäft komme, um dort vor Ort sein zu können....
Nemesis, Liquido, Die Happy
  09.06. Ulm-Söflingen (157)
Mal wieder Ulm, mal wieder das Blaurock, und dieses Jahr sind Semtex am Start :-) Jungs, laßt mir das Don Bosco stehen, auch dort finden gute Konzerte statt *lach*
Subwave, Blendof, Semtex
  15.06. Ulm (93)
Madsen rocken das Ulmer Zelt - und sehr gut besucht ist das auch noch. Recht so ! Dumm nur, daß ich mir unter den vielen Zuhörern doch schon ein wenig alt vorgekommen bin ;-)
  16.06. München (92)
Das Tollwood wird an diesem Samstagabend die Urgesteine um Sven Regener, Element of Crime, zu Gast im Musikzelt begrüßen. Ein äußerst unterhaltsamer Abend wird das werden *gg*
Impressionen
  17.06. München (116)
Eine DER Institutionen in Münchens Festivalsommer schlechthin steht an: das Tollwood-Festival ist mitten im Gange, wenn an diesem Sonntag Die Happy und Sunrise Avenue zu Gast sind. Ok, es ist ein Sonntag - ich hoffe aber dennoch, dorthin fahren zu können
Die Happy, Sunrise Avenue
  21.06. München (92)
Ein drittes Mal Tollwood innerhalb einer Woche - und dieses Mal steht (für mich jedenfalls) die Kultband schlechthin, Sonic Youth, auf der Bühne. Es gibt wohl keine zweite Band, die es so gekonnt wie Sonic Youth versteht, Lärm in Musik und Melodie in Lärm übergehen zu lassen! Und zu allem Überfluß werden sie das komplette Album "Daydream Nation" präsentieren - der Titel, mit dem sie 1988 einen der Meilensteine der alternativen Rockgeschichte kredenzten :-))
Mein ganz besonderer Dank geht an dieser Stelle raus an das Tollwood-Team, das mir diesen Genuß überhaupt erst ermöglicht !!

  22.06. Laupheim (192)
Das Laupheimer Summernight Festival sagt "Hallo" zu mindestens zwei sauguten Bands: Benzin spielen zusammen mit Tempeau auf der Open-Air-Bühne vor dem Schloß :-)
Parker Lewis, Benzin, Temp'Eau, Belasco
  23.06. Heidenheim (138)
Die letztjährige Landesgartenschau hatte etwas Gutes: der Brenzpark wird weiter als Veranstaltungsfläche genutzt. Und zu allem Überfluß gibt es im Jahre 1 nach der LGS gleich ein amtliches Highlight, das Siggi Schwarz auf die Beine bringt: die Überflieger der deutschen Musikszene Silbermond werden an diesem Samstag zu Gast sein ! Und wer weiß, vielleicht klappt ja das Doppelpack: ich liebäugele noch ein wenig mit dem Vortag - Status Quo... aber nachdem es niemand für nötig erachtete, mir auf meine Mails zu antworten, stand schnell fest, daß Laupheim meine Wahl für den Freitag werden würde. Wie sich bei Silbermond im Gespräch mit der vorhandenen Presse im Nachhinein herausstellte, war meine Wahl genau richtig gewesen - und möglicherweise ergibt sich noch etwas ganz neues für mich, wenn es wirklich klappen sollte :-)
Black Peach, Nurso, Silbermond
  29.06. Dischingen (379)
Hochkarätig wäre noch untertrieben, es war schon schwierig genug, Alice Cooper vomletzten Jahr noch zu übertreffen. Aber den Dischingern ist für dieses Jahr ein noch hochkarätigeres Programm gelungen, am Freitag sind Saxon Headliner, unterstützt von JBO, den Reitern, Mambo Kurt, The Sorrow und den Ulmer Lokalmatadoren Sepcys :-) Hinkommen ist Pflicht, Festivalshirts kaufen ebenso - letztes Jahr waren Anfragen danach aus Österreich und Koblenz im Forum zu lesen !!!
Sepcys, The Sorrow, Die Apokalyptischen Reiter, Saxon, JBO ...
  30.06. Dischingen (334)
Und der zweite Tag läßt keinesfalls nach: am Samstag sind Motörhead an der Reihe, die mit Primal Fear, Psychopunch, Dacia & the WMDs sowie den Ulmer Recken von Semtex supportet werden ! Das elfte RaH wird ganz offenbar alles dagewesene toppen wollen ;-)
Semtex, Dacia & the WMD, Psychopunch, Primal Fear, Motörhead
  06.07. Ehingen (409)
Rock den Schulhof ? Jupp, und zwar mit Julia !!! Genau, mit jener Band, die sich dieses Jahr etwas rarer als sonst auf den Bühnen machen wollte, um stattdessen an einer neuen CD zu arbeiten. Mal schauen, vielleicht gibt es da schon was auf die Ohren ?
Unstucc, Flagrancy, Engrain, Thrownaway, Noise of Minority ...
  07.07. Ulm (94)
Der Text zum Rock für Tansania im Büchsenstadel folgt vielleicht noch...
Shift Inc., All Joines, Basement 6, Tenside
  13.07. Straubenhardt (151)
Ein kleines Umsonst & Draußen - Festival holt sich als Headliner die Itchy Poopzkid (und morgen die Donots) ! Na, da muß ich doch wenigstens mal am Freitag vorbeischauen, was die Jungs da noch für die Samstags-Donots von der Bühne übriglassen werden ;-)
Yakuzi, Itchy Poopzkid
  14.07. Dellmensingen (112)
Im Schloßpark gibt es auch dieses Jahr wieder ein Umsonst & Draußen. Und dort werden diesmal Muff erwartet. Noch Fragen ???
  19.07. Dornstadt (20)
Der erste Tag des dreitägigen Umsonst & Draußen - Festivals. Traditionell gibt es den Kinoabend im Zelt und in diesem Jahr Livemusik der Coverband "On Air" - mit Ivett am Micro :-)
  20.07. Dornstadt (275)
Die Obstwiese ruft :-) Freitag gibts wie tags drauf auf zwei Bühnen abwechselnd viel neues auf die Ohren. Und wer weiß, vielleicht spricht in einem Jahr schon die Musikwelt von der einen oder anderen Band, die in Dornstadt schon viel früher ihren Auftritt vor großem Publikum hatte !
Der Freitag war hauptsächlich elektronisch angehaucht, weniger akustisch oder elektrisch, daher verzichte ich mal auf Einzelkategorien und packe alle Bilder hier hinein. Die Opener Raudur Sol und NUFA sowie die Headliner Goose sollten hier neben The Blood Arm sowie The Hidden Camera besonders erwähnt werden.

  21.07. Dornstadt (493)
Tag 2 der Livemusik (am Donnerstag gibt es Covermusik zu hören sowie Kinofilme zu sehen) und dieses Mal wird es ein Wiedersehen mit den Kilians geben. Und besonders neugierig bin ich auch auf The Drones aus Australien. Klingt sehr interessant, was die auf ihrer Homepage so alles zu bieten haben !
So, endlich fertig - die Bilder der einzelnen Bands ergeben sich durch die Suche - oder durch Klick auf diese Links hier:
The Petty Thefts | Klez.E | The Kilians | Rich and Kool | Fertig, Los | The Drones | Friska Viljor | Monta | Naked Lunch | Shy Child | Tocotronic

  25.07. Kapfenburg (86)
Sasha singt seine Hits auf dem Härtsfeld - das Schloß Kapfenburg hat ihn dieses Jahr schon zum zweiten Mal eingeladen. Seinerzeit als Dick Brave unterwegs wird er heute wieder ohne Pseudonym auftreten :-)
Ich hatte mich dieses Mal wirklich schwer getan beim Fotografieren. Nicht nur, daß um 20:30 Uhr das Licht nicht wie erhofft zur Geltung kam - der Graben war auch noch so knapp bemessen, daß von vorne fast nur "Nasenlochbilder" zustande kamen. Und schräg zur Bühnenkante fotografiert sieht man leider nicht das schöne Bühnenlicht...

  27.07. Altheim (202)
Das Altheimer Open Air geht - Tusch ! - in die 13. Runde und bringt euch Karpatenhund, die Itchy Poopzkid und die H-Blockx auf die Bühne ! Wenn das kein Grund ist, alles stehen und liegen zu lassen...
Das Festival ist vorbei, die Bands des Abends waren absolut klasse, Karpatenhund hatte mich sehr überrascht (und Leute, ihr seht auch bei gelbweißem Licht gut aus *gg*) und die H-Blockx sind einfach nur eine Macht, auf die von den Itchy Poopzkid perfekt eingestimmt wurde. Die Bilder des Abends gibt es hier:
Ezzo | Rubberfresh | Karpatenhund | Itchy Poopzkid | H-Blockx

  28.07. Lottstetten (199)
Das diesjährige meet the beat - Festival bringt am Samstag meine Freunde von Basement 6 auf die Bühne - als Support von Clawfinger, die wiederum ihre neue Platte (bei Nuclear Blast erschienen) präsentieren werden. Was für ein Abend ! Schade nur, daß Second Function schon am Freitag spielten...
Hier nun die Bilder vom Abend:
My Early Grave | Basement 6 | Clawfinger
In Lottstetten hatte es nur kurz während der Umbaupause zu Clawfinger genieselt. Die Heimfahrt dagegen führte mich um Bad Saulgau herum durch heftige Wolkenbrüche, ein Blick auf den deutschen Wetterdienst zeigte mir zuhause, daß Unwetterwarnungen ausgerechnet dort ausgesprochen waren. Wäre ich doch nur über die Autobahn gefahren, das hätte mir sicher eine Stunde erspart...

  03.08. Sonderbuch (100)
Eine Neuauflage steht an, und hoffentlich kommt mir diesmal nicht wieder so ein Alice Cooper oder so ähnlich dazwischen: Semtex werden ein zweites Mal "zuhause" in Blaubeuren-Sonderbuch unplugged auftreten *gg* Als Support von Semtex sah man auf diesem Fußballturnier-Rockabend im Festzelt Benjamin (die Band des Benzin-Backliners) sowie Brand (da hat Martin, der Semtex-Mischer die Finger an den Saiten). Die Bilder täuschen übrigens über die realen Lichtverhältnisse hinweg. Es war praktisch stockfinster - die Kerze vor Joki läßt einen erahnen, was da zu sehen gewesen ist...
  04.08. Ulm (137)
Das Schilli ist aus der "Sommerpause" wiedererwacht und stellt ein kurzfristiges Festival auf die Bühne: das "Sommerloch"-Festival mit reichlich lokal hoch geschätzten Bands. Das Line-Up:
Tomorrow comes crashing | CrossX | Nonsense | Dead End Guys | For Heaven's Sake | Sepcys | Noise of Minority.
Ok, es war wieder stockfinster: praktisch alle Bilder mußte ich mit ISO1600 und Blenden zwischen 1.4 und 2.8 bei Zeiten zwischen 1/60 s und 1/200 s aufnehmen...

  11.08. Böhmenkirch (174)
Der großen Schlammschlacht entgehen ist das Motto des diesjährigen Festivalsommers. Also nix mit Taubertal, sondern stattdessen ab ins Zelt nach Boomtown zum Crossover Böhmenkirch. Rocken wird es definitiv, es sind schließlich Semtex und die Itchies zusammen mit Liquido am Start :-)
Semtex hatten dieses Mal ziemlich Pech, Joki hatte zuviel der Hihats auf den Monitoren, so daß er sich kaum mehr hörte und David schaffte es während der ersten Songs tatsächlich, daß ihm dreimal seine Snare mit gerissenem Fell getauscht werden mußte. Er hatte wohl zuviel Kraft getankt während der Babypause *lach*. Leider blieb auch bei Liquido das zunächst während der ersten drei Bands aktivierte Frontlicht praktisch aus, und auch dieses Mal sprangen die Itchy Poopzkid direkt nach dem Intro im Dunkeln. Ob es hier jemals irgendjemand an den Lichtreglern schafft, es endlich mal hell zu machen ? Ich fürchte, nein.
Insert cool Name | Ezzo | Fal Sonin' | Semtex | Itchy Poopzkid | Liquido

  15.08. Dinkelsbühl (168)
Der "nullte" Tag sozusagen. Dieses Jahr wird bereits am Mittwoch im Partyzelt live abgerockt, es geht schließlich um den Shoot-Out für den Opener des zehnten Summerbreeze-Festivals. Außerdem rocken Justice sowie Powerwolf und Impious, aber von den beiden letztgenannten wird es leider keine Bilder bei mir geben. Ich versuch trotz des langsamen Internet mal einen Upload...
Bands, Impressionen
  16.08. Dinkelsbühl (552)
Das Summerbreeze wird 10 Jahre alt und hat sich zur Jubiläumsfeier ein illustres Partyvölkchen eingeladen. Wenn es irgendwie klappen sollte, dann werde ich auch dieses Jahr wieder versuchen, die Feier im Bilde festzuhalten :-) Alles Nähere zum Summerbreeze gibt es wie immer unter http://www.summer-breeze.de nachzulesen - und dieses Jahr kenne ich sogar einige der Bands schon vor ihrem Auftritt *gg*
Bands, Impressionen
  17.08. Dinkelsbühl (525)
Das Summerbreeze wird 10 Jahre alt und hat sich zur Jubiläumsfeier ein illustres Partyvölkchen eingeladen. Wenn es irgendwie klappen sollte, dann werde ich auch dieses Jahr wieder versuchen, die Feier im Bilde festzuhalten :-) Alles Nähere zum Summerbreeze gibt es wie immer unter http://www.summer-breeze.de nachzulesen - und dieses Jahr kenne ich sogar einige der Bands schon vor ihrem Auftritt *gg*
Bands, Impressionen
  18.08. Dinkelsbühl (607)
Das Summerbreeze wird 10 Jahre alt und hat sich zur Jubiläumsfeier ein illustres Partyvölkchen eingeladen. Wenn es irgendwie klappen sollte, dann werde ich auch dieses Jahr wieder versuchen, die Feier im Bilde festzuhalten :-) Alles Nähere zum Summerbreeze gibt es wie immer unter http://www.summer-breeze.de nachzulesen - und dieses Jahr kenne ich sogar einige der Bands schon vor ihrem Auftritt *gg*
Bands, Impressionen
  25.08. Horb am Neckar (399)
Das zweitägige Minirock-Festival hat sich in der Festivallandschaft zurecht einen festen Platz erobert - dieses Jahr geht es am 2. Tag, dem Samstag, unter anderem zu Benzin, den Trashmonkeys und Psychopunch in den Schwarzwald. Headliner sind dieses Jahr samstags keine geringeren als And you will know us by the trail of dead. Vielen vielen Dank für die extrem knappe Zusage !!!
Jetzt, nachdem das Festival schon wieder vorbei ist, darf erneut nicht fehlen, daß das Minirockfestival eines der familiärsten Festivals ist, das ich kenne - und auf dem man sich einfach nur wohlfühlen muß :-)

Benzin, Yakuzi, Trashmonkeys, Psychopunch, Ignite ...
  31.08. Aalen (173)
Ein weiteres Rock am Stollen steht dieses Jahr an und ich werde dieses Mal beide Tage vor Ort sein. Freitag spielen Sepcys ihren letzten Gig für 2007, weil Benny vom Studium aus ein Semester lang nach Hamburg muß, Tieflader sind Headliner zusammen mit Earshot und zwei weitere Bands sorgen für einen heißen Abend. Unabhängig vom angekündigten Wetter...
Sepcys, Die anderen Bands
  01.09. Aalen (232)
Und nochmal das Rock am Stollen. Den Samstag gibt es wieder amtlich was auf die Ohren und Livid Halcyon werden kräftig mitmischen. Headliner sind hier übrigens Stereo.Pilot und die 4 Backwoods...
Pissdolls und It's Missing, Livid Halcyon, 4Backwoods, Stereo.Pilot
  07.09. Geislingen (148)
"Slaughterhouse goes Metal" heißt das Motto dieses Abends in der Geislinger Rätsche. Die lokalen Bands Therein und Scratched Surface (die übrigens von Michelle Darkness, seines Zeichens Frontmann von End of Green, sehr geschätzt werden) werden zusammen mit Misery Speaks und den Österreichern von The Sorrow (die schon auf dem Rock am Härtsfeldsee aufgefallen sind) den Laden zum Kochen bringen !
Therein, Scratched Surface, Misery Speaks, The Sorrow
  08.09. Heidenheim (126)
The Boss Hoss geben sich in der Volksbank-Arena (auf dem ehemaligen Landesgartenschau-Gelände) die Ehre. Wer jetzt meint, das würde den Heidenheimer Septembertemperaturen entsprechend zu kalt werden und sollte besser zuhause bleiben, der hat sich geschnitten: es findet im Zelt statt und einheizen werden Boss Hoss sowieso :-)
Ikarus, Neil Hickethier, Boss Hoss
  14.09. Geislingen (102)
Schandmaul in Geislingen ? Ich hab meinen eigenen Augen nicht getraut, aber es findet an diesem Freitag tatsächlich ein Open Air mit dieser Ausnahmeband in Geislingen statt !! Und ihr dürft euch wie ich mich auch auf eine großartige Show und tolle Bilder davon freuen :-))
Schandmaul
  15.09. Fellbach-Oeffingen (221)
Ektomorf, Muff, Tieflader - muß man noch mehr der insgesamt 10 Bands erwähnen, damit klar ist, daß Fellbach ein Muß ist an jenem Samstag ? Selbst wenn es Mitte September noch draußen stattfindet ? Eben ! Ach doch, eines noch: Um 14:30 Uhr spielen bereits Thirteen - also früh losfahren !
Submarien, Tieflader, Muff, Ana, Ektomorf
  16.09. Friedrichshafen (50)
Der Bahnhof Fischbach empfängt Element of Crime und ist tatsächlich ein weißer Fleck auf meiner Club-Landkarte ! Da muß man doch etwas dagegen machen, nicht wahr ;-)
Ed Csupkay, Element of Crime
  21.09. Lindau (47)
Diesmal ist es Eric Fish höchstpersönlich, der mitsamt seinen Freunden den Club Vaudeville besuchen kommt - und im Dezember sind es dann auf ein Neues Subway to Sally. Da heute ein Freitag ist, trifft sich das nur genial, denn so kann ich bis ultimo bleiben und den hochgeistigen Vorträgen von Eric, Uwe, Rainer und Gerit lauschen *lach*
  22.09. Biberach (32)
Wie es der Zufall wollte, erfuhr ich in der Nacht zum Samstag durch ein Myspace-Bulletin des Club Abdera vom Auftritt dieser britischen Perle der Rockmusik. Vielen Dank an den Lindenthal-Verein, daß das mit dem Fotografieren so kurzfristig noch geklappt hatte ! Belasco traten ohne Supportband auf, umso intensiver konnte man diesen drei Musikern lauschen :-))
  29.09. Biberach (121)
Ok, das Abdera hat es jetzt verkündet, dann schalte ich also den Termin ebenfalls frei: Revolverheld spielen in der Biberacher Gigelberghalle - vielen Dank für diese Information :-)
Parker Lewis, Revolverheld
  06.10. Jungingen (103)
Das Jurock ist auch dieses Jahr wieder mit Bands bestückt, daß ich einfach nur dorthin gehen mußte - trotz Karpatenhund im Biberacher Abdera. Hätte ich allerdings auch nur ansatzweise geahnt, was mich hier trotz sagenhaft gut ausgestatteter Bühnenbeleuchtung an "Bedunkelung" erwartete, dann wäre ich mit Kußhand nach Biberach gefahren !!!
Blendof, Benzin, Semtex
  12.10. Niederbrechen (87)
Die Happy spielen auf der Niederbrechener Kirmes. In den Jahren davor waren dort u.a. Donots dort, insofern mußte das einfach ein klasse Auftritt werden - und die Vorahnung täuschte nicht. Unglaublich, wie heiß auf den Auftritt diese Band mitten in der Aufnahmephase zum neuen Album ist - und wie klasse gelaunt das Konzert über die Bühne ging :-)
  14.10. Nürnberg (92)
Text folgt !
Three 4 hundred, Jenix
  20.10. Mannheim (310)
Play Live Finale in Mannheim mit Livid Halcyon und Nulltarif im Battle um den Sieger und Die Happy als Special Guest oder die Releaseparty von Dying Julia in Esslingen - das wird sich wohl erst ganz kurzfristig entscheiden.
Es ist Mannheim geworden, die alte Feuerwache bot einen tollen Abend mit vier hochkarätigen "Newcomer"-Bands und Die Happy hautnah als krönenden Abschluß.

Parka, Livid Halcyon, Shy Guy at the Show, Nulltarif, Die Happy
  27.10. Stuttgart (361)
Nuclear Blast fährt große Geschütze auf und feiert sein 20-jähriges Firmenjubiläum in der Stuttgarter Schleyerhalle. Mit Subway to Sally, Kataklysm, Blind Guardian, Dimmu Borgir, Edguy und einer Allstars-Band :-)
Edguy, Subway to Sally, Dimmu Borgir, Blind Guardian, Nuclear Blast AllStar-Band
  30.10. München (97)
Der Tross kommt zurück nach Süddeutschland - Subway to Sally besuchen die Muffathalle in München. Allein ein 40-Tonner für die Technik spricht Bände für den Aufwand, den die sieben Potsdamer zzgl. Crew dieses Mal treiben :-)
Und nun, nachdem die großartige Show vor ausverkauftem Haus schon wieder vorbei ist, muß ich Eric bestätigen: Simon's Trommelgurt riß tatsächlich und er mußte auf dem Boden trommeln :-))

  31.10. Karlsruhe (118)
Der Zickzackkurs von Subway to Sally geht weiter: nach München ist nun Karlsruhe an der Reihe, die Durlacher Festhalle das genau richtige Ambiente für die Show mit ihrem Support Coppelius. Ei freilisch, da bin isch am Start :-))
Coppelius, Subway to Sally
  01.11. Nürnberg (152)
Aus dem Badischen hinein ins Fränkische: Subway to Sally schlagen in Nürnberg auf, der Löwensaal ist erneut ihr Ziel. Und nachdem ich auf dem Nuclear Blast Festival erfahren hatte, daß der Löwensaal angeblich rund sein solle, bin ich umso mehr gespannt, wie die Sallys ihren Bühnenaufbau dort auf die Reihe bekommen werden :-)
Coppelius, Subway to Sally
  02.11. Pforzheim (192)
Nicht nur Subway to Sally, auch die Itchy Poopzkid sind derzeit unterwegs und die Eislinger Punkrocker haben illustren Support im Gepäck: Benzin aus Reichenbach / Ulm geben ihnen die Ehre ! Mal schauen, wie dieser Abend werden wird, schließlich waren die letzten Tage von großen Bühnen und noch größeren Clubs geprägt... Aber die neue Kamera wird da bestimmt ihre Stärken ausspielen *gg*
Kaminzimmer, Why The Hell Would I Know, Benzin, Itchy Poopzkid
  03.11. Blaubeuren (380)
Ein weiteres Festival der ganz speziellen Sorte steht an: das Blaubeurer Rot'n'Slay öffnet seine Pforten und fährt Geschosse wie Havok, Debauchery und Fleshcrawl auf. Mal schauen, wen man alles vor Ort treffen wird :-)
Spellbound, Noise of Minority, Bitterness, Havok, Debauchery ...
  07.11. Ulm (151)
Itchy Poopzkid im Roxy - und Benzin sind wieder am Start. Bis nachher, es wird wieder viel Action geben !
Benzin, Itchy Poopzkid
  08.11. Stuttgart (166)
Exilia sind nach einer Festivalsaison mit nur wenigen Auftritten nun endlich wieder unterwegs. Und wie es der Zufall will, auch noch bei mir in der Nähe, nämlich im Stuttgarter Landespavillon. Keine Frage, wo ich am 8.11. sein werde, Heike sei hiermit ein dickes Dankeschön für die frühzeitige Ankündigung ausgesprochen :-))
Amset, Exilia
  09.11. Stuttgart (92)
Wieder einmal in Stuttgart, und wieder das LKA: Revolverheld geben sich die Ehre und werden diesen klasse Club rocken. Bei der Lichtshow von Gunnar sicher auch amtlich was für die Augen, siehe die Bilder von kürzlich aus Biberach :-)
Livingston, Revolverheld
  16.11. Geislingen (63)
In der Rätsche geht es, wie schon vor ein paar Wochen beim Slaughterhouse goes Metal, wieder amtlich rund. Diesmal sind beim Helfensteinfestival-Clubkonzert die Bands Friend of Mine, Montreal sowie Staatspunkrott am Start, um bei den angekündigten tiefen Minusgraden (bis ca. -9°C in der Nacht) ganz groß einzuheizen :-) Achtung: warme Klamotten für danach mitnehmen *gg*
Friend of Mine, Helfensteinfestival 2007 Filmpremiere, Montreal
  17.11. Hamburg (112)
Gestern Geislingen, heute Hamburg - also genau umgekehrt wie Montreal tags zuvor :-) Nur hieß der Club dieses Mal Grünspan, die Band, um die es ging, war Die Happy, der Auftritt war ihr letzter des Jahres 2007, es war der zweite von zwei Unplugged-Auftritten fast in derselben Besetzung wie damals - mit Sabine Viethen, Patrick Wieland und dieses Mal mit Lutz, einem Hamburger Bekannten - und als Gast war auch noch Sasha, Martas Freund, angekündigt, die Freundin von Thorsten hatte Geburtstag ... Wenn das nicht Grund genug ist, nach Hamburg zu fahren, was dann sonst ? ;-)
Vor der Show, Die Happy
  23.11. Ulm (106)
Tomorrow comes Crashing spielen im Ulmer Cat und werden einen - noch nicht näher benannten - Special Guest am Start haben. Ich bin gespannt :-)
Tomorrow comes crashing, 8Balls, CrossX
  24.11. Biberach (108)
So kann es gehen, tags zuvor wollte ich noch einen auf ruhigen Samstag machen, und dann versuchen irgendwelche hirnlose Rowdies, am Auto - direkt vor der Wohnung geparkt - den Kühlergrill abzureißen. Der gab nach, zerbrach, die Deppen ließen daraufhin ab, und ich war so geladen, daß ich mich abreagieren mußte. Was passt da besser als ein Konzert von Havok und Noise of Minority ? Eben :-))
Noise of Minority, Havok, Darkest Reign
  30.11. Stuttgart (156)
Im LKA gibts wieder einmal amtlich etwas auf die Ohren, bislang sind bestätigt Undertow, Mindead - und Semtex :-)
Mindead, Semtex, Undertow
  01.12. Heuchlingen (92)
Da gibt es einen Club, der immer wieder gute Bands einlädt, und der liegt auch noch keine 30 Minuten Fahrt von zuhause entfernt - und ich war noch nie dort zu Besuch ! Das mußte jetzt geändert werden, Unstucc spielten zusammen mit Miss Wednesday im Heuchlinger Schlicker im Rahmen der Kliffrock-Clubtour. Respekt, das Licht war sogar großteils fototauglicher als tags zuvor bei Mindead und Undertow im Stuttgarter LKA...
Unstucc, Miss Wednesday
  14.12. Lindau (142)
Im Club Vaudeville gibt es wieder einmal ganz großes Kino: Subway to Sally spielen ihr einziges Konzert der Weihnachtstour im Süden der Republik und werden unterstützt von den Schweizer Streich-Virtuosen Deeptrip. Ein Must-Have erster Güte :-)) Einziger Wehrmutstropfen: ein paar km weiter, in Kempten, spielen an jenem Abend auch die H-Blockx mitsamt ihrem genialen Support Jenix - und ich kann leider nicht auf zwei Hochzeiten zur selben Zeit tanzen :-(
Deep Trip, Subway to Sally
  15.12. Weiler (187)
Die Lokalmatadoren Diversion (mit neuem Sänger am Start) laden wie schon in den Jahren zuvor zu ihrem Festival ein und haben sich dieses Jahr einen ganz besonderen Special Guest an Land gezogen: Exilia aus Italien werden sich die Ehre geben und spätestens wegen ihnen wird die Turnhalle aus allen Fugen platzen. Zumindest war das vor zwei Jahren schon so, als ich schon einmal dort sein durfte :-)
The Jerks, Exilia, Diversion
  21.12. Ulm (128)
Das "Ready to Mosh"-Festival geht in den ersten Tag. Mit dabei sind die Bands Engrain, Traitors never play Hangman, Thrownaway, Noise of Minority sowie Stich.
Thrownaway, Noise of Minority, Stitch
  22.12. Gießen (201)
Das Subway to Sally - Fieber hat mich wieder gepackt und sooo weit weg ist Gießen, Sandros Heimatstadt, ja auch nicht. Vor allem aber verspricht die Hessenhalle 1, in die aus der 4 umgezogen werden mußte dank des großartigen Vorverkaufs, daß der Bühnenaufbau und die Show einfach nur perfekt werden können :-))
Deep Trip, Subway to Sally
  26.12. Ulm (184)
Und noch einmal Ulm - am 2. Weihnachtsfeiertag geht es ins dortige Roxy, um bei besten Voraussetzungen Parker Lewis, Raudur Sol uns Sliver Divine vor die Linse ujnd auf die Ohren zu bekommen :-)
Parker Lewis, Raudur Sol, Sliver Divine
  29.12. Bad Salzungen (204)
Ein letztes Mal für mich: Subway to Sally on Tour zusammen mit Deep Trip :-) Und das ganze im Pressenwerk - mitsamt vorangehendem Essen im nahegelegenen "Kartoffelkäfer". Das wird von uns nun schon seit einiger Zeit so zelebriert, und jedesmal wurde der Abend genial. Dieser hier toppte allerdings alles vorangegangene *gg*
Deep Trip, Subway to Sally


Gefunden: 0 Bild(er) auf 0 Seite(n). Angezeigt: Bild 0 bis 0.

In dieser Kategorie sind keine Bilder vorhanden.




Bilder pro Seite: 

 

Powered by 4images 1.7.7   Copyright © 2002 4homepages.de   Template © www.vierstra.com